Versandinformationen

Versandkostenfrei innerhalb Deutschland ab einem Warenwert von 60€ und innerhalb der EU ab 150€

Aufgrund der COVID-19 Pandemie kann es zu Laufzeitverzögerungen kommen. Diese können durch Änderungen im Transportablauf (z.B. Grenzkontrollen), im internationalen Transport (z.B. Wegfall von bisher zum Transport genutzter Flugverbindungen) und auch in der Zustellung im Zielland (z.B. Schutzbestimmungen und Quarantänemaßnahmen) verursacht werden.

Nachfolgend die Preisübersicht, wenn ein Produktabhängiges Entgelt bezahlt werden muss:

1.Versand innerhalb Deutschlands

  • Warensendung 1,99€
  • Paket National 4,99€

2.Versand ins europäische Ausland [EU] und Großbritannien

Wir liefern in folgende Länder:

Belgien Bulgarien
Dänemark Estland
Finnland Frankreich
Griechenland Großbritannien
Irland Italien
Kroatien Lettland
Litauen Luxemburg
Malta Niederlande
Polen Portugal
Rumänien Schweden
Slowakei Slowenien
Spanien Tschechische Republic
Ungarn Zypern
Östereich
 
  • Päckchen/Warensendung International (unversichert) 5,99€
  • Paket International (versichert) 16,99€

3. Information zur Berechnung des Liefertermins

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

4. Zölle und Gebühren bei internationalem Versand

Bitte beachten Sie, dass für Sendungen außerhalb der EU zusätzliche Steuern, Gebühren und Zölle anfallen können, für die ausschließlich der Empfänger verantwortlich ist.

5. Mehrwertsteuer auf Versandkosten

Die Versandkostenpauschale enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer. Da die Mehrwertsteuer auf die Versandkosten abhängig von den erworbenen Waren berechnet wird, kann sie sich mindern, wenn Waren zu niedrigeren Umsatzsteuersätzen erworben werden (z.B. bei Erwerb von Büchern). Das bedeutet, dass die Versandkosten erst im Rahmen des Bestellprozesses endgültig berechnet werden kann. Sie kann dabei jedoch nicht höher, sondern nur zu Ihren Gunsten niedriger werden.

Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.